Sonntag, 20. August 2017

T-in die neue Woche

Auf Kreta
schon erfasst mich Fernweh weil ich gerade nicht reisen kann.

Zur Zeit bin ich froh ein Archiv zu haben und kann so an Novas T-in die neue Woche  teilnehmen.
es macht ja Freude und Spass, neue Türen und Tore zu suchen und zu finden, obwohl die Türen nicht unbedingt neu sind.
Vor ein paar Jahren auf Kreta fanden mein Mann und ich Türen schon als Fotomotiv interessant und sind fündig geworden.
Beide haben wir viele Motive gefunden, die ich auch zeigen werde.

 In einer Seitenstraße eine blaue Tür
 noch ein paar Impressionen von einem Schiff fotografiert.
Wolken , bzw. der Himmel fasziniert mich überall, ganz egal wo ich bin.

Ein bißchen dauert es noch, dann bin ich wieder da und habe Zeit bei Euch zu kommentieren.
Liebe Grüße, genießt die wenigen Sommertage, Klärchen

Freitag, 18. August 2017

ZiB

Wie jede Woche amSamstag bin ich gern bei Nova dabei.
Diesmal kein Zitat von mir. Das Schild stand im Odenwald in einem Rosengarten.

Ich hoffe  das Zitat hatte ich nicht schon eingestellt,
dafür neu, ein paar Rosen bei mir und überall.













Donnerstag, 3. August 2017

Grußkarten bitte gern

Manchmal braucht man sie doch, wenn man Grüße verschicken will und dann hat man keine zu hause. Man kann sie sich aber auch ausdrucken auf eine Karteikarte kleben , einmal knicken
und schon ist ein Gruß fertig.Ein persönlicher Gruß!
Ich verschenke ein paar Karten, wer möchte darf sie sich für privat kopieren und auch auf dem Blog verwenden, oder einfach nur anschauen.



















Ab Sonntag mache ich einen Blogpause, viele Dinge müssen erledigt werden ,
bei Nova bin ich noch dabei. Lesen werde ich bestimmt.
Schon mal ein schönes Wochenende, Eure Klärchen

Dienstag, 1. August 2017

An einem Tag

Schmetterlinge, Pilze, Kartoffeln und Lilien
An dem heutigen Tag ist mir viel unerwartendes begegnet.
Eigentich fing es gestern abend an.
Ich öffnete oben im Haus mein Fenster und mir fiel dieser Nachtfalter entgegen.
Ich habe geschaut und nur ähnliches gefunden, es könnte ein Weidenbohrer sein.
Im letzten Jahr glaube ich habe ihn im alsRaupe bei meiner Nachbarin fotografiert.
Bin mir aber nicht sicher.

ein Weinschwärmer
Der Admiral ruhte sich auf dem Tisch aus  
der braune Schmetterling (Waldbrettspiel?)
 auf meinen Kartoffeln, der Pilz (Bovist) am Wegesrand

die Kartoffeln habe ich heute geerntet an einem Stamm
zwischen den Blumen habe ich sie gesetzt


Brombeeren am Wegesrand und Erdbeeren im Topf
meine Lilien vor dem Regen
habe eine abgeschnitten mit Schleierkraut und Lavendel in die Vase gesteckt
danach kam ein warmer Landregen vom Himmel 
mal sehen was heute Nacht passiert in Niedersachsen





 eine Vase mit Sonnenblumen und fetter Henne fertig  

 Hummel in Distel

Kommt gut durch die Nacht und den Mittwoch
 herzlichst, Klärchen
 Wer etwas zu den Schmetterlingen sagen kann bitte gern?